Startseite
 
  Sie sind hier:  Startseite Impressum und Disclaimer

 

:: Kultur
:: Sport & Spiel
:: Ausflüge
:: Gastgeber
:: ONLINE buchen

:: Kurorte
:: Camping

 
Copyright by
Sternal Media
 

Urlaub in Oberhof

Thüringen ist bekannt für seine Vielfalt an schönen Urlaubsorten. Wer überlegt, wo er seinen nächsten Urlaub in Thüringen verbringen möchte, steht deshalb oftmals vor der „Qual“ der riesigen Auswahl. Einer der schönsten Orte für einen erholsamen Aufenthalt in der Gegend bietet mit Sicherheit Oberhof.

Wintersport

Oberhof ist zu allen Jahreszeiten gleichermaßen attraktiv.

Im Sommer eine Yacht chartern von 1a-Yachtcharter und im Winter zum Langlauf nach Oberhof? Warum eigentlich nicht? Langlauf-Fans brauchen hier allerdings nicht erst auf die kalte Jahreszeit zu warten, um in der Loipe ihre Runden drehen zu können.

Denn in der LOTTO Thüringen Skisport-Halle in Oberhof ist es ganzjährig möglich, seine Kondition beim Skilanglauf zu verbessern oder seine Zielsicherheit beim Biathlonschießen unter Beweis zu stellen.

Die etwa 10.000 Quadratmeter große Halle enthält einen Rundkurs mit einer Länge von fast zwei Kilometern, bei dem auf mehreren Anstiegen und Abfahren keine Langeweile aufkommt. Das nötige Equipment kann dabei bequem vor Ort ausgeliehen werden.

Die Landschaft erkunden

Oberhof ist die Heimat von zahlreichen bekannten deutschen Wintersportlern. Kein Wunder, bei dem umfangreichen Angebot an Bewegungsmöglichkeiten. Neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten, die hier durchgeführt werden können, bietet es sich jedoch auch an, einfach die schöne Landschaft zu erkunden.

Eine Möglichkeit dazu ist es, seine eigenen Beine dazu zu verwenden und bei einem gemütlichen Spaziergang die Seele baumeln zu lassen. Besonders romantisch gestaltet sich der Ausflug jedoch mit einer Pferdekutsche. Auch für Kinder ist dieser Ausflug sicher ein Erlebnis, von dem sie ihren Freundinnen und Freunden in der Schule und im Kindergarten noch lange erzählen werden.

Die Allee der Olympiasieger und Weltmeister

Vor etwa zwei Jahren wurde damit begonnen, den Rundweg Oberhof in eine Allee der Olympiasieger und Weltmeister umzugestalten. Damit soll der Dank gegenüber allen Sportlern ausgedrückt werden, die aus der Stadt kommen oder noch heute noch dort leben und entsprechende sportliche Erfolge erzielt haben.

Zu den bekannten Größen zählen etwa der nordische Kombinierer Ronny Ackermann, Skispringer Stephan Hocke und die Biathletinnen Sabrina Buchholz und Kati Wilhelm, über die sich auf den Infotafeln entlang des Rundweges Näheres in Erfahrung bringen lässt.

Der 7,1 Kilometer lange Weg kann dabei von Wanderern, Skifahrern, Mountainbikern sowie Ruhe- und Erholungssuchenden das gesamte Jahr gemeinsam genutzt werden.

 Segel-Yacht auf dem Wasser

 

 

Fotos: Sternal Media